Sweety

  • Einzug: 22.7.19
  • Schlupf: ca. 2016
  • Farbe: grau-grüner Rainbow
  • Besonderheiten: schläft viel aufgrund undiagnostizierbarer Grunderkrankung (vermutlich Überzüchtung)

Sweety lebte mehr als ihr halbes vorheriges Leben alleine, nachdem ihr Partnertier angeblich an einer Erkältung verstorben war.

Sie hatte zwar einen großen Käfig, aber keinerlei Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Zeiten, in denen sie dem Kind der Familie zum Zeitvertreib dienen musste, haben ihre Spuren hinterlassen.

Menschen sieht sie am Liebsten von hinten oder schnell wieder verschwinden, wenn sie Leckereien gebracht haben.

In den Schwarm hat sie sich gut eingefügt. Zwei Monate nach Einzug hatte sie allerdings eine heftige Kropfentzündung, die ich Gott sei Dank schnell erkannte und so handeln konnte. Nach einem Tierarztbesuch und zwei Wochen Medikamenten per Kropfsonde war sie wieder die Alte und ist Ende Oktober 2019 das erste Mal richtig brutig geworden.